J

Waldmichelbacher Hof

Was ist Bauernhofeis?
Grundsätzlich wird Bauernhof-Eis nur auf Landwirtschaftlichen Betrieben produziert, praktischerweise mit eigener Milchviehhaltung!
Da wir als Mutterkuhhalter (www.schultes-waldmichelbach.de) unsere Kühe nicht melken, sondern die Kälber die gesunde Milch ihrer Mütter bekommen, haben wir uns mit dem Bauernhof Brunner aus Aschaffenburg, Unterhainstr.27 (www.hofladen-brunner.de) zusammengeschlossen. Die gute Milch und auch der selbsterzeugte Joghurt wird jeweils frisch geholt und am gleichen Tag zu köstlichem Eis verarbeitet! Aus der Region soll auch das Obst sein, aus dem wir Eis, Sorbets und Fruchtaufstriche herstellen.
Die Idee des Bauernhof-Eises hatten übrigens die Niederländer "Bakker en Kok" schon in den späten 90er Jahren...
Seitdem wird die kalte Köstlichkeit in 14 europäischen Ländern hergestellt. Die Technik, die natürlichen Zutaten (außer Milchprodukte und Früchte) sowie ein Rezeptbuch mit über 600 Rezepten wird vom Franchisepartner geliefert.
Und dann geht's auch schon los!
Wöchentlich wird frisch hergestellt:
* Milch-Sahne-Eis in saisonalen Sorten
* Sorbets
* Joghurt-Eis
* Fruchtaufstriche
* auf Anfrage auch Eistörtchen, Petit Fours, Eistorten für viele Feierlichkeiten...
Natürlichkeit hat oberste Priorität:
* keine Konservierungsstoffe
* keine künstlichen Farb-u. Aromastoffe
* sehr wenig Luft...dadurch sehr ergiebig!
Unser Bauernhofeis wird im Gegensatz zu industriell gefertigten Produkten nicht mit Luft aufgeschäumt. Bei uns wiegen 5 Liter Eis ca. 3,75kg, je nach Sorte. Das ist rund 1kg mehr als bei handelsüblichen Industrie-Eissorten. Der Fruchtgehalt in unseren Sorbets liegt mit 50% weit über den gesetzlich vorgeschriebenen 15%.
Folgende Verpackungsgrößen bieten wir an:
* 100 ml zum sofort Wegnaschen (ein kleines Löffelchen im Deckel macht es möglich!)
* 500 ml Familienpackung
* 2500ml und 5000ml für Gastronomie und Großfamilie
Ein bisschen Geduld ist vorab schon nötig, das Bauernhof-Eis genießt man bei ca. -13°C...(die Eistruhe hat -21°C) und das kann einige Minuten dauern!

Ihre Familie Claus und Christiane Schultes